Kontakt

Selbsthilfe - Kühlgeräte

Kleine Störungen selbst beheben.

Störungen mit dem Kühlgeräten

Brummen

Mögliche Ursachen:

  • Ein ganz normales Geräusch: Das Brummen kommt vom Motor (Kompressor). Es kann kurzfristig etwas lauter werden, wenn sich der Motor einschaltet.
  • Ein leicht zu behebendes Geräusch: Das Gerät steht uneben. Abhilfe: Bitte richten Sie das Gerät mit Hilfe einer Wasserwaage eben ein. Verwenden Sie dazu die Schraubfüße oder legen Sie etwas unter.(Weitere Hinweise finden Sie in Ihrer Gebrauchsanweisung)

Blubbern

Mögliche Ursachen:

  • Ein ganz normales Geräusch: Das Blubbern, Gurgeln oder Surren kommt vom Kältemittel, das durch die Rohre fließt.
  • Ein leicht zu behebendes Geräusch: Das Gerät "steht an". Abhilfe: Bitte rücken Sie das Gerät von anstehenden Möbeln oder Geräten weg.

Klicken

Mögliche Ursachen:

  • Ein ganz normales Geräusch: Das Klicken ist immer dann zu hören, wenn der Thermostat den Motor ein- oder ausschaltet.
  • Ein leicht zu behebendes Geräusch: Schubladen, Körbe oder Abstellflächen wackeln oder klemmen. Abhilfe: Bitte prüfen Sie die herausnehmbaren Teile und setzen Sie sie eventuell neu ein.

Surren

Mögliche Ursachen:

  • Ein ganz normales Geräusch: Bei einem Mehrzonen oder No-Frost-Gerät kann ein leises Rauschen von der Luftströmung im Geräte-Innenraum herrühren.
  • Ein leicht zu behebendes Geräusch: Flaschen oder Gefäße berühren sich. Abhilfe: Bitte rücken Sie die Flaschen oder Gefäße leicht auseinander.